Dreifaltigkeitskirche, Bad Berneck

Die Herrscherin der Kurstadt

Auf einem Felsen thront die Kirche über dem engen Tal, in dem sich die Kurstadt zum Marktplatz hinzieht. Schon im 14. Jahrhundert stand auf dem künstlichen Plateau ein Kirchlein, als am 18. Oktober 1365 eine selbständige Pfarrei gestiftet wurde. Mehrmals brannte die Kirche ab. Die Barockkirche von 1715 mit ihrer kunstvollen Stuckdecke wurde baufällig. Von ihr blieben nur der Turm erhalten und zwei Kunstwerke im Innern: ein Stück von der Kanzel mit dem Evangelisten Lukas und die Figur des Mose, geschaffen vom Hofbildbauer Elias Räntz. Einst trug sie die Kanzel wie in Pilgramsreuth, heute steht sie in der Ecke unter der Treppe.
Im Jahr 1800 konnte die erneuerte Saalkirche mit ihrem großzügigen hellen Kirchenraum eingeweiht werden – als eine der letzten Markgrafenkirchen. Dass sie der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht ist, zeigt sich nicht nur an dem Dreieck im großen Strahlenkranz an der Decke, sondern auch an den Eingängen: drei gleich große Portale führen ins Innere der Kirche mit ihrem vornehmen neuklassizistischen Stil. Weil die Gemeinde kein Geld mehr hatte, konnte die Bemalung und Vergoldung erst 1837 erfolgen, finanziert durch spendenfreudige Gemeindeglieder.
Wer die Mühe auf sich nimmt, die Stufen zur Kirche hinaufzusteigen, genießt den Blick über die kleine Stadt im Tal und betritt ein herrschaftliches Gotteshaus.

Kirche
entdecken.

Dreifaltigkeitskirche
Kirchenring 37
95460 Bad Berneck

Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 09:00-17:00
Von April bis Oktober ist die Kirche bis 19:00 Uhr geöffnet.

Evang.-Luth. Pfarramt Bad Berneck
09273 9291-0
pfarramt.bad-berneck@elkb.de
bad-berneck-evangelisch.de

  • Barrierefrei
  • Auto-Parkplätze
  • Bus-Parkplätze
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Gastronomie
  • Kirchentouren

Umgebung
erkunden.

Es lohnt sich, auch über den Kirchturm hinaus zu blicken: Viele Kirchen liegen an wunderschönen Rad-, Wander- oder Pilgerwegen. Sie finden diese übersichtlich in der folgenden Karte. Ebenso die Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Hinter den weiterführenden Links verbergen sich die Websites der Städte und Gemeinden, der Kirchengemeinde und der zuständigen Touristinformation.

Rad-, Pilger-, Wandertouren in der Nähe der Dreifaltigkeitskirche:

Radrunde Oberfranken 552 km Saar-Mosel-Main – D-Route 5 987 km Durch Bayerns steinreiche Ecke 203 km Mitteleuropa-Route-EuroVelo 4 5100 km Radweg D11 Ostsee-Oberbayern 1694 km Obermain-Frankenwald-Tour 236 km Bayreuth Land BT 37 – Trebgasttal-Tour 41 km Bayreuth Land BT 32 – Entlang der Goldberge und Geseeser Höhe 19 km Jean-Paul-Weg 200 km Bad Berneck Thiesenring 11 km Euregio Egrensis Radweg Nordroute 530 km Main-Radweg (Weißer Main) 538 km Bayreuth Land BT 36 – Große Runde um das Ölschnitztal 52 km Fichtelgebirgs-Radweg 83 km

Veranstaltungen
besuchen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite der Kirche oder dem Portal Evangelische Termine.

Wissen
erlangen.
Glaube
entdecken.

Weitere Informationen und interessante Einblicke finden Sie in unserem Dokumententeil.

Menü