Leo-Jobst-Weg

Der – Leo-Jobst-Weg – ist keine Wanderstrecke, auf der man von Ost nach West, oder umgekehrt, die Fränkische Schweiz schnell, möglichst an einem Tage, durchqueren kann.
Die Gesamtstrecke beträgt 56 bzw. 75km und verläuft von Pegnitz nach Forchheim.
Dem Wanderfreund soll hierbei ermöglicht werden, die vielfältige Schönheit der Fränkischen Schweiz kennenzulernen. Seine Absicht ist es, zu alten geschichtsträchtigen und sagenumwobenen Burgen und Ruinen zu führen. Man kommt an steilen Kletterfelsen vorbei und in naturbelassene Talabschnitte. Immer wieder bieten sich unterwegs weite Fernblicke über die Hochfläche der nördlichen Frankenalb bis hin zu den benachbarten Mittelgebirgen. In die Zauberwelt der Tropfsteinhöhlen kann man hinuntersteigen, wenn man auf ihn unterwegs ist.

Informationen zur Tour

Kategorie:
Wanderwege

Streckenlänge:
75 km

Markgrafenkirchen
im Umkreis.

Entdecken Sie weitere Markgrafenkirchen an dieser Tour.

Menü