Pfarrkiche St. Ägidius, Eckersdorf

Von Petrus bis zum Preußenkönig

In der uralten ehemaligen Kilianskapelle, heute hinter dem Altar gelegen, führt Petrus die zwölf Apostel an. Jeder trägt einen Satz aus dem Glaubensbekenntnis. Teile dieses „Apostelcredo“ aus dem 15. Jahrhundert sind noch gut erhalten, genauso wie die Evangeliensymbole an der Decke. Im Kirchensaal prangen die Initialen des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm II. und der schwarze Adler über dem Altar. Auf diesem hat sich der Stifter aus dem örtlichen Geschlecht derer von Lüchau mit seinem Porträt direkt gegenüber dem dornengekrönten Angesicht Christi verewigen lassen.
Sehenswert sind der reich geschnitzte, vergoldete und bunt bemalte Kanzelaltar mit Christus, dem Heiland, in der Mitte und den vier Evangelisten, den Engeln mit den Leidenswerkzeugen und der Berufung des Propheten Jesaja ganz oben; außerdem der in Blau gehaltene Taufstein und das Lesepult – alles Werke des Bildhauers J. G. Brenck – und die Vortragekreuze. Den Stuck an der Decke mit dem goldenen Dreieck und dem Auge Gottes, umgeben von einem prächtigen weißen Strahlenkranz, mit den Symbolen und den schönen Verzierungen hat der Hofstuckateur A. R. Albini geschaffen.

Kirche
entdecken.

Pfarrkiche St. Ägidius
Kirchberg 4
95488 Eckersdorf

Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 10:00-18:00
Von Mai bis Oktober ist die Kirche geöffnet.

Evang.-Luth. Pfarramt Eckersdorf
0921 31667
pfarramt.eckersdorf@elkb.de
eckersdorf-evangelisch.de

  • Barrierefrei
  • Auto-Parkplätze
  • Bus-Parkplätze
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • WC
  • Kirchentouren

Umgebung
erkunden.

Es lohnt sich, auch über den Kirchturm hinaus zu blicken: Viele Kirchen liegen an wunderschönen Rad-, Wander- oder Pilgerwegen. Sie finden diese übersichtlich in der folgenden Karte. Ebenso die Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Hinter den weiterführenden Links verbergen sich die Websites der Städte und Gemeinden, der Kirchengemeinde und der zuständigen Touristinformation.

Rad-, Pilger-, Wandertouren in der Nähe der Pfarrkiche St. Ägidius:

Casanovas Ausritt 191 km Fränkische Schweiz-Radweg 66 km Bayreuth Land BT 3 – Von Schloss Fantaisie nach Bayreuth 25 km Jean-Paul-Weg 200 km Markgräfin-Wilhelmine-Weg 11 km Markgrafen-Weg 30 km

Veranstaltungen
besuchen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite der Kirche oder dem Portal Evangelische Termine.

Wissen
erlangen.
Glaube
entdecken.

Weitere Informationen und interessante Einblicke finden Sie in unserem Dokumententeil.

Menü