Pfarrkirche St. Bartholomäus, Mistelgau

Tut mir auf die schöne Pforte

Wer durch eins der drei kunstvollen Portale eintritt, den erwartet ein prachtvoller barocker Innenraum – eine meisterliche Markgrafenkirche, auch ohne Kanzelaltar. Landbauinspektor Johann David Räntz hat den Neubau des Langhauses (1735-37) entworfen, das an den Turm aus dem 15. Jhd. angebaut wurde, in der traditionellen Form der Chorturmkirche. Zuerst mag der Blick auf das Dreieck mit dem Auge Gottes über dem Chorbogen fallen, umgeben von einem wahren Feuerwall und Spruchbändern, die die Herrlichkeit Gottes verkünden. Die Kanzel mit dem reich verzierten Aufgang, Korb und Kanzeldeckel, geschnitzt von Johann Caspar Fischer, zeigt eine weitere Besonderheit: der Korb wird von Simson getragen, an dem der Unterkiefer eines Esels befestigt ist. Apostel, Evangelisten und viele Engel umgeben den Prediger. Über allem steht der Auferstandene, genauso wie beim Altar, der vom gleichen Künstler stammt. Hier umlagern die Engel den Gekreuzigten im Mittelschrein und zieren das „Speisgitter“.
Diese Einrichtung wurde wie der Taufstein von Johann Georg Brenck (1686) und die 55 Bilder zum Alten und Neuen Testament an den beiden Emporen, 1712 gemalt vom Bayreuther Hofmaler Johann Schertel, aus dem Vorgängerbau übernommen. Neu gestaltet wurde die Kirchendecke. Georg Christoph Gebhard malte die Taufe Jesu in der Mitte und die Symbolbilder in den Kreisen, Johann Nikolaus Feeg schuf den Stuck dazu. Bemerkenswert ist auch das Grabmal neben der Sakristeitüre: der bestattete Adelige hat die gleichen Gesichtszüge wie der begnadigte Schächer am Kreuz, zu dem Jesus sagt: „Heute wirst du mit mir im Paradiese sein.“

Kirche
entdecken.

Pfarrkirche St. Bartholomäus
Schulstr. 4
95490 Mistelgau

Sa 10:00-17:00
So 09:30-17:00
Von April bis Oktober ist die Kirche an Samstagen und Sonntagen geöffnet. Weitere Öffnungszeiten in Vorbereitung.

Evang.-Luth. Pfarramt Mistelgau
09279 1711
pfarramt.mistelgau@elkb.de
kirche-mistelgau-glashuetten.de

  • Barrierefrei
  • Auto-Parkplätze
  • Bus-Parkplätze
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • WC
  • Gastronomie
  • Kirchentouren

Umgebung
erkunden.

Es lohnt sich, auch über den Kirchturm hinaus zu blicken: Viele Kirchen liegen an wunderschönen Rad-, Wander- oder Pilgerwegen. Sie finden diese übersichtlich in der folgenden Karte. Ebenso die Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Hinter den weiterführenden Links verbergen sich die Websites der Städte und Gemeinden, der Kirchengemeinde und der zuständigen Touristinformation.

Rad-, Pilger-, Wandertouren in der Nähe der Pfarrkirche St. Bartholomäus:

Casanovas Ausritt 191 km Fränkische Schweiz-Radweg 66 km Vorbei am Schobertsberg 10 km Schobertsbergweg 6 km St. Rupert-Weg 14 km Bayreuth Land – Kleine Ahorntal-Runde 15 km Bayreuth Land BT 6 20 km Pottenstein-Radweg 48 km Radrunde Oberfranken 552 km Thermentour 125 km

Veranstaltungen
besuchen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite der Kirche oder dem Portal Evangelische Termine.

Menü