Stiftskirche, Bayreuth

Das kostbare Erbe eines Wohltäters

Georg Christoph von Gravenreuth war ein Fan von Markgraf Georg Wilhelm. Bei der Kirchweih am Georgstag soll er beschlossen haben, in der neuen Stadt des jungen Herrschers ein „Spital danebst einer kleiner Capelle bei St. Georgen“ zu stiften, wie es in seinem Testament heißt. Die „kleine Kapelle“ mit ihrem Türmchen ist leicht zu übersehen, denn sie ist eingebaut in die Häuserfront des ehemaligen Stifts, einer Art Altersheim. Im Inneren jedoch empfängt einen ein barockes Schmuckstück – klein, aber fein.
Der Kanzelaltar mit der Orgel darüber wird umschlossen von den umlaufenden zweistöckigen Emporen. Vier in Gold und Metallicfarben glänzende Evangelisten von dem damals namhaften Bildhauer J. J. Martini umrahmen den Altar. Zwischen den grün marmorierten Säulen tritt auf grauem Hintergrund die geschwungene Kanzel hervor. Darüber prangt im goldenen Strahlenkranz das Lamm Gottes.
Ein besonderes Kunstwerk stellt die Stuckdecke des Hofstuckateurs J. F. Andreioli dar. Engel, Blumen und reiche Ornamente umgeben das ovale Deckengemälde mit der Geburt Christi. Die Inschrift mit dem Wappen des Stifters befindet sich jetzt an der Tür links neben dem Altar, wo früher die Bewohner ihren bequemen Zugang hatten, wenn sie zwei Mal täglich zum Gebet in die Kirche kamen.

Kirche
entdecken.

Stiftskirche
St. Georgen 3
95448 Bayreuth

So 09:00-11:00
Geöffnet ab zweiten Sonntag im März bis 4. Advent. Sonst gerne auf Anfrage beim Pfarramt St. Georgen, Tel. 0921-87110511 (pfarramt@ordenskirche.de) oder bei Familie Jehnes, St. Georgen 1, Tel. 0921-27167.

Evang.-Luth. Pfarramt Bayreuth-St. Georgen
0921 871105-11
pfarramt@ordenskirche.de
ordenskirche.de

  • Barrierefrei
  • Auto-Parkplätze
  • Ladestation E-Bikes
  • Ladestation E-Autos
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Gastronomie
  • Kirchentouren

Umgebung
erkunden.

Es lohnt sich, auch über den Kirchturm hinaus zu blicken: Viele Kirchen liegen an wunderschönen Rad-, Wander- oder Pilgerwegen. Sie finden diese übersichtlich in der folgenden Karte. Ebenso die Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Hinter den weiterführenden Links verbergen sich die Websites der Städte und Gemeinden, der Kirchengemeinde und der zuständigen Touristinformation.

Rad-, Pilger-, Wandertouren in der Nähe der Stiftskirche:

Fichtelgebirgs-Radweg 83 km Main-Radweg (Roter Main) 557 km Pegnitz-Radweg 82 km Pottenstein-Radweg 48 km Bayreuth Land BT 7 21 km Bayreuth Land BT 8 28 km Radrunde Oberfranken 552 km Fränkische Schweiz-Radweg 66 km Haidenaab-Radweg 91 km Nortwaldweg – Fernwanderweg 88 km Jean-Paul-Weg 200 km Rotmain-Wanderweg 25 km Jakobsweg Hof-Bayreuth-Nürnberg 183 km Bayreuth Land BT 3 – Von Schloss Fantaisie nach Bayreuth 25 km Bayreuth Radring – Äußerer Radring 49 km Casanovas Ausritt 191 km Die Burgenstraße 950 km Mitteleuropa-Route-EuroVelo 4 5100 km Obermain-Frankenwald-Tour 236 km Radweg D11 Ostsee-Oberbayern 1694 km Saar-Mosel-Main – D-Route 5 987 km Thermentour 125 km

Veranstaltungen
besuchen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite der Kirche oder dem Portal Evangelische Termine.

Menü